Der WA Ski Race Club bietet Kindern und Schülern von 6 bis 15 Jahren, auf dem eigenen Trainingsgelände optimale Trainingsbedingungen.
Renn- & Trainingskalender, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten.

ELISABETH SCHLICK

ELISABETH SCHLICK

VORNAME: ELISABETH 
NAME: SCHLICK 
JAHRGANG: 2011

SKI
: ATOMIC
BINDUNG: ATOMIC
SCHUHE: ATOMIC
STÖCKE: LEKI
BRILLE: ATOMIC

SKIZEITwww.skizeit.at/athletes/elisabeth-schlick

INTERVIEW

Was begeistert dich am Skifahren?
Das Gefühl von Freiheit und dass ich an der frischen Luft bin.

Seit wann fährst du Ski?
Seit ich 2,5 Jahre alt bin.

Was macht dich glücklich?
Meine Katzen, lesen, Skifahren, Bewegung.

Wie alt warst du bei deinem ersten Rennen?
3,5 Jahre alt.

Wie oft trainierst du?
4-5 mal in der Woche.

Was würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Trinken, Essen, Buch, Handy.

Was war dein letzter Traum, an den du dich erinnerst? (Tagtraum auch OK)
Dass ich mit meiner Schwester in einem Vergnügungspark war.

Wann warst du stolz auf dich selbst?
Bei meinen letzten Rennerfolgen und als ich an der Österreichischen Meisterschaft teilnehmen durfte.

Wer ist dein Lieblingssportler? Warum?
Hermann Maier und Anna Veith. Hermann Maier war der coolste Skifahrer aller Zeiten und Anna Veith ist mein Vorbild beim Riesentorlauf fahren, und weil sie gebürtige Salzburgerin ist.

Was ist deine Lieblingsspeise?
Toast, Spagetti

Wann warst du richtig mutig?
Ich bin fast immer richtig mutig!

Was ist das Schwierigste am Kind-Sein?
Zu gehorchen.

Was ist das lustigste Wort, das du kennst?
Hulapalu.

Was ist das Netteste, was ein Freund oder eine Freundin für dich getan hat?
Mein Freund Felix schickt mir immer alles durch, was ich in der Schule versäume, wenn ich Skitraining habe.

Du bist einen ganzen Tag in der Natur, was würdest du tun?
Baumhaus bauen und picknicken.

Auf welcher Rennstrecke würdest du gerne einmal fahren?
Immer wieder Hermann Maier Weltcupstrecke.

Was findet man in deinem Rucksack am Weg zu einem Skirennen?
Meine Lungaudach Haube, Müsliriegel, Wasserflasche.

Was machst du am Tag vor einem Rennen?
Trainieren und früh ins Bett gehen.

Welche Hobbies hast du?
Mit meiner Schwester spielen, lesen, Schifahren, laufen.

Was möchtest du einmal werden?
Weltcupfahrerin, Plan B: Sportlehrerin oder Trainerin.

ALLE FRAGEN & ANTWORTEN!Weniger ...

WA SKI RACE CLUB - © Copyright 2024 - All Rights Reserved. | Satzungen des WA SKI RACE CLUB | Website made with Love by StudioSeilschaft

cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram